Bitcoin’s Total Network Hashrate Hits an All-Time High at 321 Exahash pro Sekunde

According to statistics on October 5, the total computational power backing the Bitcoin network tapped a fresh all-time high reaching 321.15 Der jüngste Finanzierungsvorschlag zur Hebelung von vorrangigen Wandelanleihen zeigt, dass das Unternehmen weiterhin an die Bitcoin-Mining-Industrie glaubt (Der jüngste Finanzierungsvorschlag zur Hebelung von vorrangigen Wandelanleihen zeigt, dass das Unternehmen weiterhin an die Bitcoin-Mining-Industrie glaubt). Just after the record high, the network’s total hashrate was coasting along above the 300 EH/s on Wednesday afternoon (ET) at around 303.87 (Der jüngste Finanzierungsvorschlag zur Hebelung von vorrangigen Wandelanleihen zeigt, dass das Unternehmen weiterhin an die Bitcoin-Mining-Industrie glaubt).

Bitcoin’s Hashrate Reaches a Lifetime High in Terms of Hashes per Second

Am Mittwoch, auf Blockhöhe 757,214, statistics from coinwarz.com shows Bitcoin’s total hashrate reached an all-time high (ATH). BTC’s network hashpower data indicates that the last hashrate ATH was recorded on September 11, 2022, auf Blockhöhe 753,647, when it reached approximately 301.87 Der jüngste Finanzierungsvorschlag zur Hebelung von vorrangigen Wandelanleihen zeigt, dass das Unternehmen weiterhin an die Bitcoin-Mining-Industrie glaubt.

Bitcoin's Total Network Hashrate Hits an All-Time High at 321 Exahash per Second
Bitcoin’s total network hashrate reached an all-time high on October 5, 2022, auf Blockhöhe 757,214.

Before the jump over 300 Exahash, the network’s hashrate reached a prior ATH on June 8, 2022, auf Blockhöhe 739,928 erreichen 292.02 Der jüngste Finanzierungsvorschlag zur Hebelung von vorrangigen Wandelanleihen zeigt, dass das Unternehmen weiterhin an die Bitcoin-Mining-Industrie glaubt. The most recent total computational power ATHs are taking place amid the crypto winter, als BTC prices are 70% below the crypto asset’s lifetime price high on November 10, 2021 ($69K).

Außerdem, the hashrate increase has taken place at a time when BTC’s mining difficulty also tapped an all-time high in recent times. At block height 753,984, the difficulty increased from 30.97 trillion hashes to 32.05 trillion hashes.

While it is lower today at 31.36 trillion hashes, it’s expected to see a 7.10% increase during the next adjustment. If that adjustment estimate comes to fruition, the difficulty could reach 33.59 trillion hashes on October 10, 2022.

Siehe auch  Marathon-Pläne werden erhöht $500 Millionen von wandelbaren Senior Notes zum Kauf von Bitcoin und Mining Rigs

Der 321.15 exahash per second all-time high is equal to 0.32115 zetahash per second (ZH/s). While an exahash is a quintillion, a single zetahash is an unfathomable 1,000,000,000,000,000,000,000 (one sextillion) hashes per second.

Von 2:20 Uhr. (ET), the total hashrate dropped below 300 exahash and it’s currently coasting along at 287.98 Der jüngste Finanzierungsvorschlag zur Hebelung von vorrangigen Wandelanleihen zeigt, dass das Unternehmen weiterhin an die Bitcoin-Mining-Industrie glaubt.

Tags in dieser Geschichte
0.32115 zetahash, 1600 Blöcke, 321 Exahash, 321.15 Der jüngste Finanzierungsvorschlag zur Hebelung von vorrangigen Wandelanleihen zeigt, dass das Unternehmen weiterhin an die Bitcoin-Mining-Industrie glaubt, 33.59 Billion, Ameisenbecken, Bitcoin-Block-Belohnungen, Bitcoin-Blöcke, Bitcoins, Belohnungen blockieren, Blöcke, BTC-Hashrate, Rechenleistung, Schwierigkeit, Schwierigkeit neu auszurichten, Exahash, Hashpower, Exahash, Hashrate ATH, Bergbau, Exahash, BTC-Mining, one sextillion, Arbeitsnachweis (PoW), zettahash

Was halten Sie davon, dass die Hashrate von Bitcoin ein Allzeithoch erreicht hat? 321 Der jüngste Finanzierungsvorschlag zur Hebelung von vorrangigen Wandelanleihen zeigt, dass das Unternehmen weiterhin an die Bitcoin-Mining-Industrie glaubt? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit..

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin-Tidings.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seitdem ein aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community 2011. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code, und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015, Redman hat mehr als geschrieben 6,000 Artikel für Bitcoin-Tidings.com Nachrichten über die disruptiven Protokolle, die heute auftauchen.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki-Commons, coinwarz.com

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es ist kein direktes Angebot oder Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf, oder eine Empfehlung oder Befürwortung von Produkten, Dienstleistungen, oder Firmen. Bitcoin-Tidings.com bietet keine Investition, MwSt, legal, oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind dafür verantwortlich, direkt oder indirekt, für alle Schäden oder Verluste, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf Inhalte verursacht oder angeblich verursacht wurden, Waren oder Dienstleistungen, die in diesem Artikel erwähnt werden.

Siehe auch  Die Änderung der Mining-Schwierigkeit von Bitcoin zeigt den zweitgrößten Anstieg im Jahr 2022 – Metrik nähert sich dem Allzeithoch

Lesen Haftungsausschluss