Bank of England’s Cunliffe Warns Crypto Is ‘Prone to Collapse’ — Touts ‘Same Risk, Same Regulatory Outcome’

Bank von England’s deputy governor for financial stability, Sir Jon Cunliffe, has warned that cryptocurrencies arevery vulnerable to sentiment and prone to collapse.He urged regulators toget on with the joband regulate crypto under the principle ofsame......

NY Attorney General Warns About Investing in Crypto Market — Says It’s Extremely Unpredictable, Unstable

New York Attorney General Letitia James has issued a warning about investing in cryptocurrency. She said the crypto market isextremely unpredictable” und “unstable,” noting that the marketreached record lowslast month. NY Attorney General Warns About Cryptocurrency New York......

Bitcoin wird in . ein gesetzliches Zahlungsmittel sein 2 Dieses Jahr mehr Länder, Prognosen des Präsidenten von El Salvador

Der Retter’Der Präsident hat sechs Vorhersagen in Bezug auf Bitcoin gemacht für 2022. Er geht davon aus, dass in diesem Jahr zwei weitere Länder Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführen werden. inzwischen, Ich habe El Salvador erwartet’s Bitcoin City soll im Laufe des Jahres mit dem Bau beginnen und sein Land’S......

Crypto Flash Crash fordert El Salvador auf, den Dip zu kaufen — 150 Bitcoins zur Staatskasse hinzugefügt

As the crypto market shed billions of dollars, El Salvador bought the dip, taking advantage of the falling price of bitcoin early Saturday morning. With the latest buy, El Salvador has purchased a total of 1,370 bitcoins altogether. According to Salvadoran......

Cunliffe der Bank of England: Krypto-Bedrohung für die Finanzstabilität „kommt näher“ – fordert die Regulierungsbehörden auf, jetzt zu handeln

Bank von England’s deputy governor for financial stability, Sir Jon Cunliffe, has warned that cryptocurrency is getting closer to posing a threat to global financial stability due to the sectors rapid growth. Crypto is also being integrated into the traditional financial......

Bank von England: Krypto-Assets stellen „begrenzte“ Risiken für die Stabilität des britischen Finanzsystems dar

Die Bank of England sagt, dass Krypto-Assets darstellen “begrenzt” direkte Risiken für die Stabilität des Landes’s Finanzsystem. “Cryptoasset und die damit verbundenen Märkte und Dienstleistungen wachsen weiter und entwickeln sich schnell. Such assets are becoming increasingly integrated into the......